VAN MERHAGEN+SEEGER GMBH unterstützt junge Gründer aus Hamburg

VAN MERHAGEN+SEEGER GMBH führt neues Visitenkartensystem MYTAAG ein und unterstützt damit ein junges Gründerteam aus Hamburg

Wo war noch gleich die VIsitenkarte von .... ? Abtippen von Kontaktdaten - zu mühsam? Mit welcher App kann ich den QR Code scannen? 

Schmeissen SIe auch 90% aller Visitenkarten in den Papierkorb?

Warum nicht die Kontaktdaten direkt via Smartphone austauschen? MYTAAG hat die Lösung: die  Near Field Communication (NFC), den internationalen Übertragungsstandard zum kontaktlosen Austausch von Daten, ist so simpel wie clever.

Hierbei wird ein RFID-Transponder eingesetzt, der nur auf kurzer Distanz funktioniert und Daten übetragen kann. 

Die Anwendung ist denkbar einfach. Der Absender hält sein Handy mit dem Taag an das Handy des Empfängers, die Datenübertragung erfolgt unmittelbar. Dafür muss der Empfänger selbst kein Taag oder eine spezielle App besitzen, das Smartphone muss wie gesagt nur NFC-geeignet sein. 

Welche Vorteile bietet das System?

- fehlerfreie und schnelle Übertragung aller wichtigen Kontaktdaten auf Ihr mobiles Endgerät

- schnelle Änderung von Daten auf der digitalen Visitenkarte

- Einsparung von Papier durch gezielte Reduzierung des Visitenkarteneinsatzes

 

Wichtige Information

Corona Newsweiterhin

Aktuelle Informationen

Liebe Kundinnen und Kunden,

nach/während der Pandemie überschlagen sich die weltpolitischen Ereignisse mit dem Krieg in der Ukraine und den damit verbundenen explodieren Preisen, vor allem im Bereich der Energiebeschaffung.

Diese führt  erneut zu  drastischen Preiserhöhungen unserer Zulieferer. Die ersten Chemiehersteller erhöhen Ihre Preise - zum zweiten mal in diesem Jahr - um bis zu 9%. Noch extremer fallen die Preiserhöhungen in der Papierindiustrie aus, hier startet gerade die dritte Preiserhöhungsrunde mit bis zu 27%. 

Leider müssen wir diese Erhöhungen 1:1 an Sie weitergeben. Aufgrund der Vielzahl der Erhöhungen können wir Ihnen aktuell nicht jede Erhöhung als Angebot mitteilen, sondern verweisen auf unsere Auftragsbestätigungen. Eine Auswahl der Schreiben der Industrie zur Preiserhöhungen finden Sie im Newsbereich.

Lieferengpässe durch den Wegfall des Handels mit Russland - gerade im Papiergeschäft -  bestimmen auch weiterhin das Tagesgeschäft, sodaß wir mit Verzögerungen rechnen müssen. Wir gehen davon aus, dass das Krepp Handtuchpapier (1-lagig) komplett aus dem Markt verschwinden wird.

Wir freuen uns Ihnen aber mitteilen zu können, dass:

- Desinfektionsmittel

- Handschuhe und Kittel

- Profi- und Laientests 

- Desinfektionsmittelspender

aktuell preislich stabil und verfügbar sind.

 

Aufgrund der aktuellen Corona Entwicklungen und zu Ihrem und unserem Schutz, liefern unsere Fahrer weiterhin nur hinter die erste verschlossende Tür. 

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr VAN MERHAGEN+SEEGER GMBH Team